Strickmasche

Summertime

Mütze - SummertimeLuftige Mützen in knalligen Farben sind in diesem Sommer das Trend- accessoir!

Diese Rollrandmütze aus Seidemischgarn ist schnell gestrickt. Das einfache Ajourmuster ist auch für Anfänger leicht nachzustricken.

Das Glanzgarn Gala von Lana Grossa gibt es in zehn verschiedenen aktuellen Farben. Und das Beste: für die Mütze reicht ein einziges Knäuel.

Material

50g Gala von Lana Grossa in Farbe 004 (türkis)
(48% Seide, 24% Viskose, 17% Leinen, 11% Polyamid; Lauflänge ca. 95m/ 50g)
Nadelspiel Stärke 4
Stopfnadel zum Fäden vernähen

Ajourmuster
Ajourmuster - Diagramm A

Das Diagramm wird von rechts nach links gelesen; die angegebenen Maschen werden bis zum Ende der Runde stets wiederholt.

Anleitung

84 Maschen mit Nadelspiel Stärke 4 anschlagen und zur Runde schließen. Die erste Masche der Runde markieren.

10 Runden glatt rechts stricken.

Die folgenden 24 Runden im Ajourmuster nach Diagramm A weiter stricken, dafür die 1. bis 4. Runde stets wiederholen:

1. Runde: *1 Masche links, 1 Umschlag, 2 Maschen nacheinander wie zum rechts stricken abheben, beide Mashen zusammen rechts abstricken, 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Umschlag, 1 Masche links, ab * bis zum Ende der Runde wiederholen

2. Runde: *1 Masche links, 5 Maschen rechts, 1 Masche links, ab * bis zum Ende der Runde wiederholen

3. Runde: *1 Masche links, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche wie zum rechts stricken abheben, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Masche links, ab * bis zum Ende der Runde wiederholen

4. Runde: *1 Masche links, 5 Maschen rechts, 1 Masche linka, ab * bis zum Ende der Runde wiederholen

Abnahmen:
Die Markierung für den Rundenbeginn um eine Masche nach links verschieben. Die Runde endet jetzt mit zwei linken Maschen.

Für die Abnahmen ab jetzt nach folgendem Diagramm stricken:
Ajourmuster - Diagramm B
Ajourmuster - Zeichenerklärung

Den Faden auf ca. 30 cm Länge abschneiden und durch die restlichen sechs Maschen ziehen. Maschen zusammen ziehen und Faden innen vernähen.

Fertigstellung

Anfangsfaden ebenfalls nach innen vernähen.

Die Mütze ca. 20 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen. Überschüssiges Wasser vorsichtig ausdrücken. Mütze über einer Schüssel, einem Ball, ausgestopfter Plastiktüte o.ä. in Kopfgröße spannen und trocknen lassen.