Strickmasche

Ruckzuck

Auf der Suche nach einem Last-Minute-Geschenk oder einem einfachen Projekt, das in wenigen Stunden fertig ist und mit nur einem Knäuel Wolle auskommt? Dann ist Ruckzuck genau das Richtige:

Die Armstulpen werden als Rechtecke gestrickt und dann zusammen genäht – ein ideales Projekt auch für Einsteiger! Die Länge kann ganz nach Geschmack variiert werden, und wer will peppt die Stulpen mit Buttons, Deko-Knöpfen oder aufgestickten Motiven auf.

Pulswärmer - Ruckzuck

Material

50g Quick von Lana Grossa in schwarz (Farbe 015)
(50% Schurwolle, 50% Acryl; Lauflänge ca. 125m)
Nadeln Stärke 5
Stopfnadel

Maschenprobe

Mit Nadeln Stärke 5 glatt rechts gestrickt: 15 Maschen und 24 Reihen ergeben jeweils 10cm.

Anleitung

38 Maschen mit Nadeln Stärke 5 anschlagen.

1. Reihe: 1 Masche links stricken, [zwei Maschen rechts stricken, zwei Maschen links stricken], den Teil in eckigen Klammern stets wiederholen, die letzte Masche rechts verschränkt stricken1

Die 1. Reihe stets widerholen.

In 29cm Höhe alle Maschen abketten, dabei die Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Fertigstellung

Die Stulpen an der Seite mit dem Matratzenstich zusammen nähen. Dabei in 4cm Höhe für den Daumen ein etwa 2,5cm langes Stück frei lassen.

Fäden auf der Innenseite vernähen.

Anleitung herunter laden

Auf den Button klicken, um diese Anleitung als pdf-Datei herunter zu laden:
download-button.gif

..::..

eine Masche rechts verschränkt stricken:
wie rechte Masche stricken, dabei aber nicht in das vordere, sondern in das hintere Maschenglied von rechts nach links einstechen