Strickmasche

Pinqy

Pulswärmer - Pinqy

Diese Pulswärmer aus einem Baumwoll-Mikrofaser-Gemisch lassen sich auch an nicht so kalten Tagen als witziges Accessoire tragen.

Material

100g Softcotton von Lana Grossa in pink
(60 % Baumwolle/ 40 % Microfaser (Polyamid)/ Lauflänge: 75m/50g)
1 Nadelspiel Stärke 4,5

Maschenprobe

Mit Nadeln Stärke 6 glatt rechts gestrickt: 13 Maschen und 19 Reihen ergeben jeweils 10cm.

Anleitung

32 Maschen mit einem Nadelspiel in Stärke 4,5 anschlagen. Die Arbeit zur Runde schließen.

1. und 2. Runde: [2 Maschen rechts stricken, 2 Maschen links stricken], den Teil in eckigen Klammern bis zum Ende der Runde wiederholen.

3. Runde: [2 Maschen rechts, 2 Maschen links, 2 Maschen nach rechts verkreuzen1, 2 Maschen links], den Teil in eckigen Klammern bis zum Ende der Runde wiederholen.

4.-7. Runde: [2 Maschen rechts stricken, 2 Maschen links stricken], den Teil in eckigen Klammern bis zum Ende der Runde wiederholen.

Die 3.-7. Runde noch fünf mal wiederholen. (= 32 Runden)

33.+34. Runde: linke Maschen stricken
35. Runde: rechte Maschen stricken
36. Runde: linke Maschen stricken
37. Runde: rechte Maschen stricken
38.+39. Runde: linke Maschen stricken 40.-51. Runde: rechte Maschen stricken

Die folgenden neun Reihen (52-60) nicht in Runden, sondern hin und her stricken (Rückreihe links, Hinreihe rechts). Dadurch entsteht das Daumenloch.

Pulswärmer - Daumenloch

61.-63. Runde: wieder in Runden rechte Maschen stricken.

64.+65. Runde: linke Maschen stricken.

66. Runde: Alle Maschen abketten, dabei linke Maschen stricken.

Den zweiten Pulswärmer genauso arbeiten.

Fertigstellung

Fäden mit der Stopfnadel vernähen.

verkreuzte Maschen:
Die zweite Masche rechts abstricken, dann die erste Masche rechts abstricken, danach beide Maschen von der Nadel gleiten lassen.