Beitrags-Archiv für die Kategorie 'Interweave Knits'

Auf die nächsten fünf!

Donnerstag, 10. Mai 2012 18:42

Die Interweave Knits Summer 2012 ist da, und mir gefallen spontan ganz viele Sachen! Damit wäre dann auch die Entscheidung zugunsten der Abo-Verlängerung gefallen – da war ich ein bisschen am zögern. Allerdings werde ich ab der nächsten Ausgabe auf die digitale iPad-Version umsteigen: geht schneller und spart Platz im Schrank.

 

Die schönen Blumen gabs gestern von Anja anlässlich unseres fünfjährigen Stricktrefff-Jubiläums. Vielen lieben Dank nochmal! Kaum zu glauben, dass es unsere kleine feine Gruppe schon so lange gibt … Und neue Leute sind natürlich nach wie vor immer gerne gesehen. Wir treffen uns jeden Mittwoch Abend ab 18h im Café Kranich am Marktplatz zum stricken und klönen.

Wie alles begann:

Auch wenn wir am Mittwoch beim Stricktreffen nur zu viert waren: Wir hatten eine Menge Spaß! Ich für meinen Teil habe mich so gut unterhalten, dass ich hinterher einen ganzen Musterrapport vom Spitzentuch wieder aufribbeln durfte, weil ich vom Klönen so abgelenkt war.

Das war am Mittwoch, 9. Mai 2007. Seitdem treffen wir uns jede Woche mit wachsender Begeisterung zum Stricken, Häkeln, Klönen, Schwätzen, Lachen, Essen und Trinken beim Oldenburger Stricktreff. Einige sind schon von Anfang an dabei, manche kommen nur ab und an mal vorbei, und immer wieder kommen ganz neue Leute dazu. Für mich ist der Stricktreff auf jeden Fall mein Wochenhighlight, und ich möchte euch alle nicht mehr missen!

 

Thema: Interweave Knits, Oldenburger Stricktreff | Kommentare (1) | Autor:

Neues Projekt: Minimalist Cardigan

Samstag, 5. Mai 2012 13:50

Mit all meinen angefangenen Projekten bin ich gerade aus verschiedenen Gründen unzufrieden, deshalb fange ich – mal wieder – etwas neues an: den Minimalist Cardigan aus der Interweave Knits Fall 2007.

Eigentlich wollte ich auch direkt ein Foto hochladen, aber diese blöde WordPress-App lässt mich nicht. Moment … *Wartemusik einspiel*

 

Aha, geht doch! Blogsy installiert, funzt. Ich geh dann jetzt mal Wolle wickeln: Cascade 220 Heathers in Farbe 9425 (das ist ein dunkles Flaschengrün).

Thema: Interweave Knits, Stricken | Kommentare (0) | Autor:

Stricktreffen mit Extras

Dienstag, 7. Dezember 2010 19:07

Morgen treffen wir uns wieder zum Stricken im Café Florian. Letzte Woche hatte ich’s leider nicht geschafft, dafür bringe ich diesmal was zum Gucken mit:

Die neue Interweave Knits Winter 2010: Seit langem mal wieder ein Heft, in dem mich auf den ersten Blick gar keine Anleitung anspricht.

Von der Konstruktion her interessiert mich noch am ehesten Ginevra’s Pullover — aber nur, wenn ich eine Möglichkeit finde, diese gerafften Kragenteile erst unter der Brust anzusetzten. So eine Naht auf Nippelhöhe stelle ich mir für mich dann doch etwas unvorteilhaft vor.

Dafür ist ein ausführlicher Artikel über das Einsetzen von Reißverschlüssen in Strickstücke von TECHknitter drin. Damit tue ich mich nämlich immer recht schwer. Und das Beste: dabei wird ein Werkzeug aus dem Bereich Teppichknüpfen benutzt, ein latch hook (weiß jemand, wie das auf deutsch heißt?). So ein Ding hab ich schon ewig hier rumfliegen und wusste nie, was das eigentlich ist.

Die neue Spin Off Winter 2010: Allein für die vielen knuffigen Fotos von Schafen, Alpakas, Angorakaninchen und anderem Getier lohnt sich mein Spin-Off-Abo schon.

Die Artikel sind für Spinnerte auch oft interessant; die Anleitungen finde ich meist nicht besonders aufregend. Vor allem die seitenlange Gallerie von verschiedenen Interpretationen ein und derselben Anleitung in jedem Heft könnten sie sich meiner Ansicht nach sparen.

Die Verena kostet genauso viel wie eine Hin- und Rückfahrt nach Hude (mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, juche!), und genauso lange hat sie auch zur Unterhaltungslektüre gereicht. Gekauft habe ich sie, weil es im Ravelry-Forum neulich um Superwash-Garne ging und in der Verena ein Artikel darüber drin steht (der bei genauerem Lesen allerdings auch nicht viel Neues bringt). Und weil Tinas Anleitung für die Cirque drin ist natürlich.

Wollen die mit dem groß gedruckten „Neue Landlust“-Untertitel eigentlich verwirrte LandLust-Leserinnen abgreifen?

Das Buch „Omas Strickgeheimnisse“ habe ich im Frühjahr 2009 gekauft, die Fotos und Strickschrift für nicht so toll befunden und seitdem nicht mehr rein geschaut.

Mareile hatte vor zwei Wochen Interesse daran bekundet, und kommt somit morgen zu einem verspäteten Nikolausgeschenk.

Und zu guter Letzt werde ich morgen noch meinen Laptop mit Internet-Stick mitbringen, weil einige von Euch um eine Ravelry-Einführung gebeten hatten.

Wer also noch Fragen zu Ravelry hat, egal ob zur Anmeldung, zum Bilder hochladen, Anleitungen suchen oder Resteknäuel aufstöbern, zu queue, favorites, oder friends, der möge morgen zum Stricktreffen kommen:

Stricktreff Oldenburg
jeden Mittwoch ab 18h
im Café Florian

Thema: Interweave Knits, Oldenburger Stricktreff | Kommentare (6) | Autor:

Stell Dir vor, es kommt Wollmeise …

Freitag, 14. Mai 2010 19:04

… und Du kannst nicht stricken, weil Du Dir den Finger beim Marathon-Spindel-Spinnen überanstrengt hast und jetzt erstmal Strickpause angesagt ist.

Tja, so gehts mir gerade: Heute ist mein Wollmeise-Paket mit fünf Strängen Sockenwolle 100% Merino Superwash angekommen, eine Sammeltüte aus der Reihe „We’re Different„.

Wollmeise We're Different rot

Weil die Farben so schön harmonieren, will ich statt Socken ein größeres Projekt daraus stricken, vermutlich den „Box 96 Pullover“ aus dem Sommerheft von Interweave Knits.

Damit würde ich am liebsten jetzt gleich sofort ohne Umschweife anfangen … bloß macht mein doofer Aua-Finger da nicht mit. Der ist schon seit Wochen ein bisschen grantig mit mir, weil ich ihn beim Spinnen überanstrengt hatte, tat aber zum Glück nur ab und zu und unter Belastung weh (z.B. nach stundenlangem Stricken). Seit dem Stricktreffen am Mittwoch ist er nun endgültig beleidigt und schmerzt quasi ununterbrochen. Fürs Erste ist also Strickpause und Kühlpackung angesagt, trotz der Sirenenrufe aus der Wollmeisentüte.

Und als ob das noch nicht schlimm genug wäre, finde ich im selben Heft gleich noch vier weitere Projekte, die ich un-pe-tinkt stricken muss (Links führen zu Ravelry):

So viele tolle Anleitungen habe ich noch selten in einem einzigen Heft vereint gesehen, das ist definitiv meine Lieblingsausgabe der Interweave Knits bisher!

Thema: Interweave Knits, Stricken | Kommentare (0) | Autor:

Ufo Nr. 4: Swallowtail Shawl

Montag, 11. Januar 2010 20:22

Den Swallowtail Shawl will ich schon stricken, seit die Anleitung von Evelyn Clark in der Interweave Knits Fall 2006 erschienen ist. Abgehalten hat mich nur die Tatsache, dass das Tuch recht klein ist, weil ich eigentlich lieber größere Tücher trage.

Dann habe ich im Winter wieder mit dem Spindel-Spinnen angefangen und brauchte ein Projekt für eine kleinere Menge Laceweight-Garn: endlich ein Grund, dem Schwalbenschwanz näher zu Leibe zu rücken.

Das Muster ist so angenehm zu stricken, dass ich dafür sogar die Kein-Lace-beim-Stricktreff-stricken-Regel außer Kraft setzen konnte, ohne dass es in Ribbeldesaster geendet hätte:

Swallowtail beim Stitch 'n Bitch

Warum ist das Tuch dann überhaupt in der UFO-Kiste gelandet? Weil mir fünf Reihen vor Schluss das Garn ausgegangen ist. *grummel* Jetzt muss ich nachspinnen (Faser ist zum Glück genug da), möglichst in der gleichen Stärke, damits am Ende keine Schwalbe mit Stummelschwänzchen wird.

Und an die Deadline muss ich mich auch halten, schließlich soll das Tuch bis Ende Februar ein Geburtstagsgeschenk werden. Ich bin dann mal weg, spinnen …

Thema: Interweave Knits, Stricken, UFO 2010 | Kommentare (3) | Autor:

Wie die Zeit verfliegt

Montag, 23. Juli 2007 13:50

Der Sommer hat wettermäßig gerade erst angefangen, und schon gibt’s die Herbstvorschau für die nächste Ausgabe vom Interweave Knits Magazine: IK Fall 2007.

Unser aller Liebling b r o o k l y n t w e e d hat einen Pullover entworfen, den Cobblestone Pullover. Nicht so grandios wie seine Elizabeth Zimmermann Pullover oder die kürzlich enstandene Tomten Jacke von ihm, aber doch ganz nett.

Mir gefallen die Snowflake Socks am Besten. Mit dem Rest werde ich vielleicht noch warm, wenn das Wetter etwas herbstlicher wird.

Thema: Interweave Knits, Stricken | Kommentare (0) | Autor:

Interweave Knits Sommer Vorschau

Montag, 23. April 2007 14:23

Die Vorschau auf das Sommerheft von Interweave Knits ist online:
Summer 2007 Preview.

Die Syncopated Caps aus Sockengarn scheinen mir am interessantesten zu sein – auch wenn ich mich frage, was Wollmützen in einer Sommerausgabe zu suchen haben.

Schöne Sockenmuster sind auch wieder dabei. Da fällt mir ein, dass meine Ausgabe von Favorite Socks demnächst in der Post sein dürfte. *hibbel*

Thema: Interweave Knits, Stricken | Kommentare (4) | Autor: