Beitrags-Archiv für die Kategorie 'Häkeln'

Häkelnadelset von Tchibo

Freitag, 15. August 2014 15:13

Bei Tchibo gibt es aktuell ein 6-teiliges Häkelnadelset für 5,95 € – und die Nadeln glitzern! Da bin ich ja wie eine Elster und kann nicht dran vorbeigehen. Außerdem habe ich zu Hause hauptsächlich Nadeln in kleineren Größen liegen, da passen mir diese als Ergänzung ganz gut.

Häkelnadel-Set von Tchibo

In dem Set stecken sechs Häkelnadeln von 5 bis 10 mm Stärke. Die Nadeloberfläche ist tatsächlich sehr glatt, von den erhabenen Markierung der Nadelstärke einmal abgesehen. Solche Markierungen finde ich sehr praktisch – wenn die Stärke nur aufgedruckt ist, reibt sie sich nämlich mit der Zeit ab, und dann muss ich immer nachmessen, welche Nadel ich nun in der Hand habe.

Größenmarkierungen

Apropos nachmessen: die Nadelmaße entsprechen tatsächlich den Markierungen, auch wenn die 7-mm-Nadel vielleicht eher eine 6,9-mm-Nadel ist. So eine geringe Abweichung kann ich verzeihen.

Alle Nadeln sind 14 cm lang.

Ein kurzes Probehäkeln ergab: die Nadeln quietschen ein bisschen beim Häkeln, und trotz der glatten Oberfläche finde ich sie etwas schwergängig. Das mag aber auch daran liegen, dass ich a) nicht besonders viel Häkelerfahrung habe und b) sonst eher mit dünneren Nadeln bis 3 mm arbeite.

Probehaekeln

 

Fazit: Meine Lieblingsnadeln werden das sicher nicht. Dennoch halten sie, was sie auf der Verpackung versprechen, und machen mir für weniger als einen Euro pro Nadel glitzergute Laune!

Thema: Häkeln | Kommentare (1) | Autor:

Rippled Lace Rectangular Shawl

Donnerstag, 4. Oktober 2012 6:26

Bei Häkelanleitungen denken viele zuerst and Topflappen oder Sofadecken und eher selten an luftige Kleidungsstücke oder filigrane Tücher. Dass das nicht immer so sein muss, habe ich schon beim Durchblättern des Buchs Sensual Crochet von Amy Swenson gemerkt. Die 25 Anleitungen für Tops, Jacken, Röcke und Tücher kommen alle ausnehmend luftig und leicht daher.

Heute ist mir wieder eine tolle Häkelanleitung über den Weg gelaufen, diesmal für eine Stola. Der Rippled Lace Rectangular Shawl von June Gilbank wird abwechselnd aus zwei verschiedenen Farben gehäkelt und wirkt dabei trotzdem schlicht und edel statt bunt.

Die (englische) Anleitung kostet $5 und enthält sowohl Diagramme als auch schriftliche Anweisungen für die Stola.

Thema: Häkeln | Kommentare (1) | Autor:

Weihnachtsbaum

Dienstag, 21. Dezember 2010 13:12

Wegen der Stubentiger haben wir keinen Weihnachtsbaum, der würde innerhalb kürzester Zeit vermutlich so aussehen:

So ganz ohne Baum geht es dann aber doch nicht, deshalb steht im Wohnzimmer jetzt diese Mini-Variante:

Mini-Weihnachtsbaum aus gehäkeltem grünen Garn, um eine Konenform gewickelt und mit bunten Perlen dekoriert

Gebastelt nach Heathers Anleitung auf Seams of Life. Die Holzperlen habe ich gleich beim Häkeln mit eingearbeitet, und am Ende noch einen Haufen Rocailles aufgefädelt und drumherum drapiert.

Euch allen geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch!

Thema: FO (Fertiges), Häkeln | Kommentare (4) | Autor:

Ich habe eine Mütze auf

Montag, 30. November 2009 18:04

Princess Leia HäkelmützeAuch wenn Ihr schon lange nix mehr von mir gehört habt: mich gibts noch, und ich bin auch durchaus noch handarbeitstechnisch tätig. Bloß komme ich wegen meines tollen neuen Jobs kaum noch zum Privat-ins-Internet-Gehen, und noch wengier zum Fotos machen oder Bloggen.

Jetzt, wo ein wenig Routine eingekehrt ist, soll sich das aber wieder ändern.

Was ich Euch alles zu zeigen hab …

Die Mütze zum Beispiel mit den lustigen Princess-Leia-Ohrdeckeln aus pflanzengefärbter Schurwolle, mit dicker Häkelnadel in festen Maschen gehäkelt — ging rasend schnell. Die Anleitung stammt aus dem aktuellen Accessoires-Heft von Filati (das sind die kleinen DIN-A5-Hefte, die’s jeden Winter gibt).

Ich freu mich schon wieder auf Euch!

Thema: FO (Fertiges), Häkeln | Kommentare (0) | Autor:

Einem geschenkten Gaul …

Mittwoch, 11. März 2009 13:01

Einen Vorteil hat es, wenn man sich im Bekanntenkreis als Strickverrückte geoutet hat: ab und zu bekommt man überraschend Wolle geschenkt.

Manchmal ist es eine wunderschöne Überraschung, wie das Lacegarn für meinen Birch, und manchmal ist es ein Sack voll Polytierchen:

Vier Knäule Polygarn in rot, lachs, weiß und hellblau

Das sind 400g-Knäule Maxi-Quick von Uschi Wolle, und auf den Banderolen stehen noch DM-Preise.

Erstaunlicherweise wusste ich sofort, was ich daraus machen will, und die Anleitung dazu hatte ich sogar schon in meiner Warteschlange: Lyn’s Round Ripple Baby Afghan, eine Babydecke in Sternform. Die sieht auf der Anleitungsseite nicht so besonders toll aus, aber guckt Euch mal die Projekte bei Ravelry an!

Doppelfädig mit großer Häkelnadel sollte das auch recht schnell gehen, denke ich. Bei Ravelry geistern ja immer so Schauergeschichten herum, dass man Babysachen nicht aus Polyacryl stricken soll, denn falls es mal brennt, schmilzt das Zeug und brennt sich in die Babyhaut ein. Ich hoffe einfach mal, dass meine Bekannten schlau genug sind, ihren Nachwuchs nicht an offene Flammen zu halten.

Bleibt noch die Frage, ob ich das blau mit einarbeite, oder die Decke mehr Ton-in-Ton nur mit rot, rosa und weiß häkele. Was meint Ihr?

Thema: Häkeln, Stricken | Kommentare (4) | Autor:

Spaziergang am See

Freitag, 20. Februar 2009 7:25

Hier um die Ecke gibt es einen kleinen See, um den herum man gemütlich spazierengehen, joggen oder auf den Bänken die Beine baumeln lassen kann. Aber heute ist an meiner Lieblingsbank irgendwas anders als sonst.

Das muss ich mir mal näher ansehen.

Komisch, was das wohl ist?

Ein Fisch auf dem Trockenen? Ach nein, er schwimmt ja in blauen Wogen. Aus dem See kommt er dann wohl nicht, das Wasser schimmert hier eher schmutziggrau als leuchtend türkis.

Here Fishy, Fishy, Fishy (auf Englisch) von Jenniver Reeve
und Easy Ripple Afghan (auf Englisch) von SusanB
Twister Curly 8 von Kurtenbach
69 (türkis)
61 (hellblau)
24 (natur)
3,5 mm
ca. 50 g
5,85€ (für 3x 50 g)

Nachtrag: Der Fisch bleibt am See, als textiles Grafitto. Der ist auf jeden Fall hübscher als alles, was da in die Bank gekratzt wurde.

Thema: FO (Fertiges), Häkeln | Kommentare (6) | Autor:

Guerilla Crochet

Dienstag, 27. Januar 2009 22:22

[Click here for English version]

Mein erstes Guerilla-Projekt ist fertig und „installiert“. Ein bisschen nervös war ich ja schon, als ich mein Häkeldingen an den Baum getüdelt habe.

Auf ein kritisches „Was machen Sie denn da?“ hätte ich wohl was von Kunstprojekt, textilem Graffiti oder urban street art gefaselt und schnell die Flucht ergriffen. Wie üblich waren die Leute aber mehr mit sich selbst als allem anderen beschäftigt und haben mich in aller Ruhe mit klammen Fingern mein Blütendeckchen um den Baumstamm wickeln lassen.

Da wartet es nun jeden Morgen auf meinem Weg zur Arbeit auf mich, und lässt mich hoffen, dass die echten Frühjahrsblüten bald nachziehen und dem fiesen Winterwetter ein Ende bereiten.

[…]

Thema: Häkeln | Kommentare (4) | Autor: