Die spinnen, die Amis

Neben den deutschen Strickblogs treibe ich mich ja auch noch in diversen amerikanischen knitting communities herum. In einer davon habe ich neulich Fotos von den Gentleman’s Socks gepostet. Und gleich der erste Kommentar gratuliert mir dazu, dass ich mich nicht vom gender-spezifischen Musternamen habe einschüchtern lassen. o.O

Weder beim Stricken noch beim drüber Bloggen bin ich je auf die Idee gekommen, dass die Socken irgendwie unangemessen sein könnten für meine Mädchenfüße. Nicht mal beim Umrechnen von der US-Herrensockengröße auf meine Größe 40.

Und die Kommentatorinnen hier scheinen ja auch kein Problem mit Gentleman-Socken an nicht-ganz-so-zierlichen Frauenfüßen zu haben. In den englischen Foren dagegen lese ich häufig was von „manly patterns“ und „gender-neutral knitting“. Sind das nun kulturelle Unterschiede, oder habe ich einfach eine progressive Leserinnenschaft? 😉

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 29. März 2007 16:29
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Stricken

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

3 Kommentare

  1. 1

    Tja, bei so was kann ich echt nur die Augen rollen. Diese Amerikaner nun wieder. Man kann es auch übertreiben mit der Political Correctness. Ich habe die Gentlemen Socks gerade heute noch auch rein vom Standpunkt des Musters betrachtet. Das diese nun besonders „manly“ oder „gender neutral“ (Himmel, was für ein Konstrukt!) sein sollen, ist mir dabei auch nicht in den Sinn gekommen. Mir kommts bei Männersocken mehr auf die Farben an. Naja, und mein Mann ist eher von der spartanischen Sorte, sowohl was das Muster als auch die Farbe angeht 🙁 Aber er trägt sein BMP Socken mit Begeisterung 🙂

    Liebe Grüße
    Susan G.

  2. 2

    O jäh o jäh. Hätte ihre Kommentierende diegleiche Bemerkung gemacht, wenn Du Dir einen schönen Hosenlatz gestrickt hättest? Ha! In der Tat, die obenerwähnten Kommentierenden geben sich transparent auf. Bei mir kribbelt’s wohl. Bin selber Amerikanerin; sowas wäre mir wirklich nie eingefallen.

  3. 3

    Männersocken – Frauensocken – Männermuster – Frauenmuster… die Hauptsache sie sehen/passen dem jeweiligen Besitzer/Stricker
    und machen Spass beim stricken…

    und für dieses Muster bin ich beides *gins*…..

    liebe Grüsse
    Katja

Kommentar abgeben